Die Radiosynoviorthese, (RSO) ist in der Humanmedizin ein bewährtes Verfahren in der Behandlung chronisch entzündlicher Gelenksschmerzen.

Im Rahmen der Lahmheitsdiagnostik werden neben einer sorgfältigen klinischen Untersuchung verschiedene bildgebende Verfahren eingesetzt, um die Lahmheitsursache zu lokalisieren.

© 2011 Tierärztliche Klinik für Pferde / Kiebitzpohl 35 / D-48291 Telgte / Telefon +49 (0) 2504 - 9332-0

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.